Am Sonntag dem 5. März 2017 wurden Leistungsabzeichen als sichtbares Zeichen für bestandene Übertrittsprüfungen an die Jungmusiker aus dem gesamten Bezirk Freistadt übergeben. Der Bezirksverband des Oberösterreichischen Blasmusikverbandes lud dafür die Jungmusiker sowie Vertreter der entsendenden Musikkapellen  zu einer feierlichen Festveranstaltung „youth attack“  in den Salzhof nach Freistadt ein.

Der Musikverein Sandl ist stolz auf vier Jungmusiker, die in diesem feierlichen Rahmen für die erbrachten Leistungen an ihren jeweiligen Instrumenten ausgezeichnet wurden:

Das Juniorleistungsabzeichen erhielten David Graser (Posaune) sowie Selina Vater (Querflöte).
Das Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze wurde an die beiden Klarinettistinnen Nina Riepl und Melanie Hildner verliehen.

vlnr: Obmann Thomas Stütz, David Graser, Melanie Hildner, Nina Riepl, Nicola Riepl mit Maskottchen, Kapellmeisterin Michaela Riepl, Jugendreferentin-Stv. Georg Anderl, Obmann Daniel Seyerl

Der Musikverein Sandl gratuliert den fleißigen Jungmusikern zu den Auszeichnungen und wünscht weiterhin so viel Freude und Ehrgeiz beim Musizieren!

Hier gibt’s ein paar Fotos…

 

Leistungsabzeichen für Sandler MusikerInnen

Ein Gedanke zu „Leistungsabzeichen für Sandler MusikerInnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.