Am Freitag, 26. Jänner 2018 fand der „Musi-Fasching“ beim Lukawirt in Sandl statt. Unter dem Motto „anno dazumal – je älter desto besser“ versammelten sich die Musikerinnen in Verkleidungen aus den verschiedensten Epochen. Vom Mittelalter über Flower-Power-Hippies bis zur Neuzeit waren alle möglichen Kostümierungen vertreten!

Ein besonderer Dank gilt Katrin Mandl und Georg Schachelhuber, die ein lustiges Quiz rund um die Geschichte und die Mitglieder des Musikvereines Sandl vorbereitet hatten. Auch das aus dem Vorjahr bereits bekannte „Schrott-Wichteln“ sorgte für Erheiterung und viele Überraschungen.

Nach der Prämierung der gelungensten Kostümierungen wurde standesgemäß musiziert und gesungen wobei Emmerich Hiessl und Karl Biberhofer für die notwendige Instrumentalbegleitung sorgten!

 

Hier gibt’s einige Fotos vom Musi-Fasching…

 

 

 

Musi-Fasching wie „anno dazumal“ beim Lukawirt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.