Am Freitag, 19. Jänner 2018 fand die ordentliche Generalversammlung des Musikvereins Sandl im Gemeindezentrum statt. Nach einer kulinarischen Stärkung vom Kirchenwirt wurde ein multimedialer Jahresrückblick von Kapellmeisterin Michaela Riepl präsentiert.

Neben den obligatorischen Berichten der Vorstandsmitglieder über die Tätigkeiten des abgelaufenen Vereinsjahrs, wurden auch Vorschau auf anstehende Termine und Veranstaltungen im neuen Jahr gehalten. Ein besonderes Erlebnis wird im Spätsommer der Besuch des Musikvereines Warth-Scheiblingkirchen-Bromberg im südlichen Niederösterreich werden, wo einige Gastauftritte auf dem Programm stehen werden.

Besonders erfreulich war die einstimmige Ernennung von Wilhelm Hildner zum Ehrenmitglied des Musikvereines Sandl. Willi ist bereits seit 1963 als aktiver Musiker Vereinsmitglied und war zusätzlich von 1975 bis 1995 als Kapellmeister-Stellvertreter tätig. Vom oberösterreichischen Blasmusikverband wurden ihm bereits zahlreiche Ehrungen verliehen – darunter sogar das Ehrenzeichen in Silber und in Gold sowie das Verdienstkreuz in Silber und in Gold!

Da es ihm aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr möglich ist, an Marschausrückungen teilzunehmen, hat er nun seine Musikuniform an den Verein zurück gegeben. Für seinen jahrzehntelangen Einsatz und sein leuchtendes Vorbild wurde er nun vom Vorstand mit einer Ehrenurkunde und von der gesamten Generalversammlung mit der Ernennung zum Ehrenmitglied gewürdigt.

 

Hier geht’s zu den Bildern von der Generalversammlung…

Generalversammlung und Ernennung zum Ehrenmitglied

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.