Mit dem unerwarteten Tod von Alois Pils verlor der Musikverein Sandl am 29. November 2020 einen langjährigen Begleiter und Unterstützer.

Dankbar blicken die Musikvereinsmitglieder auf zahlreiche gemeinsame Unternehmungen und Erlebnisse mit Alois zurück. Ob als Bus-Chauffeur bei Musikausflügen oder als offizieller Gemeindevertreter bei Gastkonzerten in anderen Gemeinden oder Bundesländern. Alois war stets stolz auf „seine Musikkapelle“ und freute sich über jeden musikalischen Erfolg. So war es für ihn eine Selbstverständlichkeit, stets bei Marsch- und Konzertwertungen extra für die Darbietungen des Musikvereins Sandl anzureisen und kräftig die Daumen zu drücken!

Als gern gesehener Besucher von Konzerten und Auftritten in Sandl, setzte er sich stets für die Anliegen des Musikvereins ein und hatte immer ein offenes Ohr für unterschiedlichste Anliegen. Auch Dank seiner Unterstützung konnte der Musikverein 2011 ins neue Musikheim im Gemeindezentrum einziehen und kann seither das Atrium für Veranstaltungen und Konzerte nutzen.

„Mit dem Tode eines Menschen verliert man vieles – aber niemals, die mit ihm verbrachte Zeit!“

Der Musikverein Sandl wird Alois Pils stets ein ehrendes Andenken bewahren!

Alois Pils beim Dirigieren „seiner Musikkapelle“ anlässlich eines Ständchens bei der Bürgermeister-Abschiedsfeier mit den Gemeindebediensteten im Juni 2020
Trauer um Altbürgermeister Alois Pils

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.